Navigation und Service

Inhalt

Kulturstaatsministerin

Montag, 7. November 2011

Ausgabejahr
2011

Presse-Einladung zur Verleihung des Deutschen Kurzfilmpreises

Bitte akkreditieren Sie sich - unter Angabe Ihres Namens, des Mediums, der Funktion, eventueller Interviewanfragen und einer Kontaktmöglichkeit - per Mail an DKFP2011_Presse@hff-potsdam.de. Sie erhalten dann eine Bestätigungsmail und gegebenenfalls weitere Informationen.

Der Deutsche Kurzfilmpreis ist die wichtigste Auszeichnung für den Kurzfilm in Deutschland. Jedes Jahr im November wird er vom Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien in Kooperation mit einer der deutschen Filmhochschulen verliehen. In diesem Jahr - dem Potsdamer Jahr des Films - findet die Veranstaltung am Donnerstag, 24. November, ab 19.30 Uhr in der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ Potsdam-Babelsberg statt.

Anlässlich der festlichen Preisverleihung erwartet Staatsminister Bernd Neumann 450 geladene Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Medienbranche sowie junge Kreative. Durch den Abend führt Dieter Moor, u.a. bekannt aus "ttt - titel, thesen, temperamente". Wir möchten Sie herzlich zu dieser Veranstaltung einladen. Der Begrüßungsempfang beginnt um 18.30 Uhr. Um festliche Kleidung wird gebeten.

Am Tag der Preisverleihung findet zudem traditionell eine Tagung für Interessierte der Medienbranche statt. In diesem Jahr werden in der HFF "Konrad Wolf" namhafte Referenten, u.a. Stefan Arndt (Produzent und geschäftsführender Gesellschafter der X Filme Creative Pool GmbH) und Professorin Dr. Susanne Stürmer (Geschäftsführerin UFA Film & TV Produktion GmbH), das Thema "Ein Berufsfeld im Wandel - Der transmediale Producer" diskutieren.

Auch zu dieser Veranstaltung sind Sie herzlich eingeladen. Sie findet von 10 bis 17 Uhr im großen Kino der HFF statt.

Wir würden uns freuen, Sie in Potsdam begrüßen zu dürfen!

Weitere Informationen unter www.deutscher-kurzfilmpreis.de und www.hff-potsdam.de.

Pressekontakt:

Esther Rothstegge

Deutscher Kurzfilmpreis 2011

HFF "Konrad Wolf" Potsdam-Babelsberg

Marlene-Dietrich-Allee 11

14482 Potsdam

Tel.: +49(0)331 6202 566

Fax: +49(0)331 6202 569

Handy: +49(0)173 211 57 69

DKFP2011_Presse@hff-potsdam.de